Alle Beiträge von webmaster

Trainingszeiten der Jugendmannschaften

Nach den Sommerferien fangen unsere Jugendmannschaften wieder mit dem Training an. Kinder und Jugendliche, die HANDBALL gerne mal ausprobieren möchten, sind jederzeit herzlich willkommen. Das Training findet in der Primshalleund teilweise in der Großsporthalle in Lebach statt. 

Die Mannschaften trainieren zu folgenden Zeiten:

Miniminis (Mädchen und Jungen Jahrgang 13 und jünger) – Mi., 15.30  

Minis + F-Jugend (Mädchen und Jungen Jahrgang 11/12) – Mi., 17.00 

wE (Mädchen Jahrgang 09/10) – Di., 16.30 + Fr., 16.00 

gemischte D (Mädchen und Jungen Jahrgang 07/08) – Di., 18.00 + Fr., 17.30

wC (Mädchen Jahrgang 05/06) – Di., 16.00 + Do., 17.30

wB (Mädchen Jahrgang 03/04) – Mo., 19.00 + Do., 17.30

mE (Jungen Jahrgang 09/10) – Di., 16.30 + Fr., 16.00 

mC (Jungen Jahrgang 05/06) – Di., 17.30 + Fr., 17.30

mB (Jungen Jahrgang 03/04) – Di., 18.15 + Fr., 17.30

FotoBox beim Sommercamp

Bei dem diesjährigen Sommercamp an der Mühleninsel konnten wir ein Highlight für unsere jungen HandballerInnen bereithalten. Bei schönem Wetter hatten wir eine Fotobox aufgebaut, wo sich jede Mannschaft oder auch einzelne Personen ein Andenken mit nach Hause nehmen konnten.

Ein ganz großer Dank geht an Tina Walzuch, die uns die Fotobox samt Equipment zur Verfügung gestellt hat.

Die nachfolgenden Bilder sprechen für sich. Hier kann sich jeder nochmals einen Eindruck verschaffen.

5. Sommerfest und Zeltlager an der Bettinger Mühle

Zum 5 Mal haben wir ein tolles Wochenende mit vielen Kids, Jugendlichen, Aktiven, Eltern und Vereinsmitgliedern bei bester Laune und gutem Wetter verbracht.Von Olympiade über Schnitzeljagd, Volleyball, in der Prims Baden, rumtollen oder einfach mal in der Sonne relaxen, war alles dabei.Die Anwesenden, Helfer und Organisatoren brachten es zu einem tollem Ergebnis das viel Lob sowohl von den Kindern als auch von den Eltern erfahren durfte.Erstmals ist es uns mit relativ kleiner Investition (Abschaffung von Geschirr, Besteck und Mehrwegbechern) gelungen, den Restmüll enorm zu reduzieren und so auch hier im Sinne unserer Kinder etwas für die Umwelt zu tun. Lieben Dank an Rewe für das gesunde Obst, Familie Wittmer für die Eier, an Roman und Heike für die freundliche brennholzspende, sowie an Peter und Heike Eppers für die lecker Soßen.Danke und hoffentlich bis zum nächsten Jahr!