Alle Beiträge von webmaster

Einladung zum großen „Tag der Mannschaften“ beim HC Schmelz

Der HC Schmelz lädt alle interessierten Zuschauer, Familien und Sponsoren zum diesjährigen „Tag der Mannschaften“ ein, der am 18.11.18 in der Primshalle stattfinden wird.

Alle Schmelzer Handballer, sowie die Spielgemeinschaften  –  von den Minis bis zu den Aktiven – präsentieren sich an diesem Tag bereits in gewohnter Manier dem Schmelzer Publikum.

Der Eintritt für Schmelzer, Lebacher und Dieffler Bürger ist an diesem Tag frei.

Für das leibliche Wohl wird bestens gesorgt werden.

Bereits am Morgen starten die Spiele der Jugendlichen.

Um 15:45 Uhr empfängt unsere Damenmannschaft die Gäste vom HSV Püttlingen 2.

Gegen 17:00 Uhr werden dann alle HC’ler nacheinander in die Halle einlaufen und sich den vielen Zuschauern vorstellen. Gerade für die Kleinsten im Verein ein großer Auftritt.

Im Anschluss, um 18:15 Uhr, trifft die 1. Herrenmannschaft auf Merzig/Hilbringen, bevor die 2. Herrenmannschaft zum Abschluss des Heimspieltages gegen Perl auflaufen wird.

Aktueller Spielplan

Datum Uhrzeit Heim Gast Halle
Sa, 17.11.2018 14:15 Völklingen F-Jugend Völklingen
         
So, 18.11.2018 11:15 wC Perl Primshalle
So, 18.11.2018 12:45 mD2 Sbr.-West Primshalle
So, 18.11.2018 14:00 mD1 Dill./Diefflen Primshalle
So, 18.11.2018 15:45 F1 Püttlingen 2 Primshalle
So, 18.11.2018 18:15 H1 Merzig/Hilbr. Primshalle
So, 18.11.2018 20:00 H2 Perl Primshalle
So, 18.11.2018 14:00 mE Sbr.-West 2 Lebach
So, 18.11.2018 15:15 wD Sbr.-West Lebach
         
So, 18.11.2018 13:00 St.Wendel mB St. Wendel
So, 18.11.2018 16:00 Dirm.-Schaumb. wB Theley

HC IBU 800 und HC IBU 1000 zu Gast auf fremdem Terrain

 

Am vergangenen Samstag nahmen zwei Teams von der Hobbymannschaft am Völkerball-Turnier in Gresaubach teil.

 

Unsere „junge“ Mannschaft HC IBU 800 musste sich in einer spannenden Partie um den Pott nach einer 1:0 Führung dann im entscheidenden dritten Satz geschlagen geben. Die Jungs und Mädels konnten den Schwung aus dem ersten Satz leider nur bedingt mit in den zweiten Satz nehmen und musste somit nach und nach getroffene Spieler aus dem Feld nehmen. 

Der HC IBU 800 sichert sich den 2. Platz beim Völkerballturnier in Gresaubach gegen den BBV Schmelz.

Unsere „ältere“ Mannschaft HC IBU 1000 erspielte sich den 3. Platz in der Gruppe. Trotz des Ergebnisses kann das Team stolz auf diese tolle Leistung sein.

Die SpielerInnen hatten ihren Spaß auf und neben dem Spielfeld.

 

Ein großes Dankeschön an unsere treuen Fans, die für lautstarke Unterstützung sorgten.

 

 

 

Frauen ohne Chance gegen HG Saarlouis 1,5

Nach dem überzeugenden Heimerfolg in der Vorwoche gegen den TVA/ATSV wollten wir gegen die HG Saarlouis 3 nachlegen. Doch also wir in der Halle ankamen war eigentlich schon klar, dass das nichts werden würde. Saarlouis 3 (!?!) trat gleich mit fünf Damen aus der ersten Mannschaft an, die in dem Spiel danach mit Ihren Toren halfen, die verlustpunktfreie Tabellenführung in der Saarlandliga zu verteidigen.

Aus diesem Grund ist die Geschichte des Spiels eigentlich schnell erzählt. Gleich von Beginn an zeigte Saarlouis, wer das Spiel gewinnen wird. So stand es nach 15 Minuten 11:5 für den Gegner. Ab dann war die Partie eigentlich schon entschieden. Zwar fanden wir in der Folge besser ins Spiel, konnten aber nicht mehr entscheidend an Saarlouis 1 bis 3 rankommen. So war das Endergebnis von 32:21 vielleicht etwas zu hoch aber dennoch verdient.

Doch auch aus diesem Spiel gibt es was Positives zu Berichten. Alle Mädels haben bis zum Schluss gekämpft und sich zerrissen. Auch wenn klar war das hier nichts zu holen war, hatte Jede alles gegeben.

Der Verband sollte sich vielleicht überlegen ob diese Regelung, wie Sie derzeit ist, Sinn macht. So werden die 2-3 „großen“ Vereine im Saarland unterstützt und die vielen kleinen gehen kaputt. Wem nützt ein solch wildes Hin-und-Her-Wechseln zwischen den Mannschaften?

Wir werden es am kommenden Wochenende auf jeden Fall wieder versuchen, unser Spiel siegreich zu gestalten. Und mit der Leistung der Vorwoche wird das auch sicher gelingen. Ganz besonders am Tag der Mannschaften am 18.11.2018 werden wir wieder alles geben, um unser Spiel um 15:45 Uhr gegen den HSV Püttlingen 2 zu gewinnen. Wir freuen uns auf deine Unterstützung.

SG JSG Bous – Wadgassen / TuS Elm – Sprengen – mD2

Am vergangenen Sonntag ging es zum Auswärtsspiel nach Bous. Nach dem wir die vergangen Spiele verloren hatten, wollten wir hier zu mindesten die Punkte aus dem letzten Training umsetzen und schauen, was am Ende dabei rausspringt.
 
Gleich zu Beginn mussten wir den schnellen Rückstand erst einmal verkraften. In der Mitte der zweiten Halbzeit waren dann auch alle Spieler voll da, so konnte man den ein oder anderen schönen Torabschluss für uns verbuchen.
 
Nachdem die Heimmannschaft ihren besten Spieler etwas geschont hatte, verlief der zweite Durchgang ausgeglichener. Hier konnten wir nach dem 10:3 Halbzeitstand immerhin ein 11:8 herausholen. Am Ende hatte es leider nicht für mehr ganz gereicht.
 
Die Jungs müssen jetzt weiter im Training arbeiten und die Dinge umsetzen, dann kann es auch nicht mehr lange dauern, bis der erste Sieg eingefahren wird.
 
Weiter so und Kopf hoch!