Picobello 2018

Am 10. März 2018 wollten wir uns aufmachen, zusammen mit unseren Kindern des HC Schmelz und den Aktiven der Mannschaften, die Welt um uns herum ein bisschen besser, schöner und sauberer zu machen.

Es kamen auch einige unserem Aufruf nach und so waren wir doch eine stattliche Truppe von über 30 Leuten!

Das Wetter spielte auch ein bisschen mit, da es während unserer „Wanderung“ kein Wasser von oben gab.

Nachdem es eine kurze Ansprache über das Verhalten beim Einsammeln des Mülls gab und die Müllsäcke und Schutzhandschuhe verteilt waren ging es auch schon gleich ans Werk.

Man machte sich vom Autohaus Lydorf auf Richtung Hüttersdorfer Kreisel und von dort vorbei an der Feuerwache bis zum Schwimmbad. Nachdem es in der ersten Hälfte des Wegs überwiegend bergauf gegangen war, ging es von hier an noch einmal begab Richtung Hüttersdorf und von dort aus wieder zurück zum Autohaus Lydorf.

Wie es ja im Leben immer so ist, durch die vielen, fleißigen Hände und die schnellen, sportlichen Beine waren wir innerhalb kürzester Zeit wieder zurück.

Trotzdem wurden wir bereits mit warmen Würstchen und kalten Getränken empfangen.

Wir möchten uns hiermit bei allen Teilnehmern für die Zeit und die Mühe, die sie sich gemacht haben, bedanken und hoffen, dass wir euch alle und vielleicht auch noch den ein oder anderen der fehlenden Mannschaften bei der nächsten Picobello Aktion im Frühjahr 2019 begrüßen dürfen.

Danke

Der Vorstand des Fördervereins