Rückblick Wiesenball 2017

Was vor 40 Jahren mit Feldhandball begann, fand im Jubiläumsjahr des HC Schmelz beim Wiesenball nun seinen Höhepunkt!

10 Mannschaften kämpften bei strahlendem Sonnenschein fair und diszipliniert auf dem Rasenplatz des TuS Michelbach um den begehrten Wanderpokal.

Auch wenn der Rasen so seine Tücken hatte, war es doch zu spüren, dass alle viel Spaß auf dem ungewohnten Untergrund hatten.

Nach 2 Turniertagen konnte sich letztendlich der JGV erstmals als Turniersieger durchsetzen. In einem gelungenen und fairen Finale siegten die Junggesellen gegen das Team von Auto Frank, das erstmals am Hobbyturnier des HC Schmelz teilnahm.

Der HC Schmelz gratuliert dem JGV und hofft auf ein erneutes Antreten im Folgejahr, um den Pokal zu verteidigen.

Wir bedanken uns bei allen Teams, die beim diesjährigen Handball für Jedermann, dem Wiesenball, mitgewirkt haben. Ebenso geht ein großes Dankeschön an den TuS Michelbach, der uns den Rasenplatz nicht nur zur Verfügung stellte, sondern daraus sogar ein Handballfeld gezaubert hat. Vielen Dank, dass ihr uns mit so vielen Dingen unterstützt habt, sonst wäre eine Veranstaltung wie diese nicht möglich gewesen.

Vielen Dank natürlich auch dem Schmelzer Orgateam und den vielen Helfern, die rund um das Wochenende und darüber hinaus im Einsatz waren und die mit ihrem Engagement zum Gelingen dieses Turniers beigetragen haben.

Jetzt heißt es Muskelkater auskurieren, trainieren und neue Taktiken ausarbeiten – wir sehen uns im nächsten Jahr. Ob auf Rasen oder in der Halle?
Wir werden sehen.

Handball in Schmelz