Sparkassen Ladiescup 2011

Alle Ergebnisse des Sparkassen Ladies-Cup und des Toyota Lambeng Girls-Cup finden Sie auf den Seiten des HVSaar:

http://www.hvsaar.de/turniere-aktionen/internationaler-sparkassen-ladies-cup/die-ergebnisse.html

http://www.hvsaar.de/turniere-aktionen/toyota-lambeng-girls-cup/die-ergebnisse.html

 

Györ gewinnt Sparkassen Ladies-Cup

Internationaler Handball der Spitzenklasse wurden drei Tage lang in der Primshalle zu Schmelz geboten. Am Ende sicherte sich in einem hochklassigen Endspiel das ungarische Spitzenteam Györi Audi ETO gegen Oltchim Valcea durch. Neben dem Turniersieg konnte auch Torhüterin Katalin Palinger, die schon in den vorangegangenen Partien die Teams aus Leverkusen und Byasen Trondheim schier zur Verzweiflung getrieben hatte und auch im Endspiel unter anderem mit zwei gehaltenen Siebenmetern ihr Team auf die Siegerstraße führte, die Ehrung zur besten Torhüterin ein. Die beste Spielerin des Turniers stellte jedoch mit Yeliz Özel der unterlegene Finalist. Beste Torschützin wurde Ida Alstad von Byasen Trondheim mit 28 Toren. Die beiden deutschen Erstligisten schlugen sich in dem starken Teilnehmerfeld achtbar. Leverkusen konnte aufgrund eines Auftaktsieges gegen den französischen Meister Handball Metz den vierten Platz erringen. Die Lothringerinnen erkämpften sich hingegen mit einem Sieg über den deutschen Doublesieger Thüringer HC den fünften Platz.
Quelle: Handball-World.com

 

Handball in Schmelz