Spielberichte Saison 2012/13

  • mB erreicht zweiten Platz bei Beachturnier

    Auch beim diesjährigen Beachhandballturnier in Püttlingen hat die Schmelzer mB einen guten zweiten Platz erreicht. Zuerst spielte man gegen den Ausrichter aus Püttlingen, der mit der letztjährigen Mannschaft angetreten war.

    Weiterlesen →
  • 33.Spieltag: HSG Ottweiler/Steinbach – H1 23:26 (12:13)

     Am letzten Spieltag der Saison 2012/2013 waren unsere Herren zu Gast bei der HSG Ottweiler/Steinbach.Die Gastgeber standen bereits nach der Niederlage in Kirkel am vorherigen Spieltag als Absteiger in die Verbandsliga fest.Das Spiel war von Anfang an sehr ausgeglichen.Die Mannschaft aus Ottweiler versuchte von Beginn an das Angriffsspiel unserer Herren durch eine offensive Manndeckung gegen Christian Weber zu stören.Schmelz tat sich zunächst schwer die dadurch frei gewordenen Räume zu nutzen und bis zum Spielstand von 11:11 konnte sich keine der beiden Mannschaften absetzen.Erst gegen Ende der ersten Halbzeit leisteten sich die Gastgeber einige technische Fehler,die unsere Mannschaft auszunutzen wusste.Beim Stand von 12:13 gingen beide Teams in die Halbzeitpause.Nach dem Seitenwechsel zeichnete sich zunächst der gleiche Spielverlauf wie in der ersten Hälfte ab.In der 40.Spielminute kam es dann zu einem Zusammenprall zwischen unserem Torhüter David Groß und dem gegnerischen Spielmacher,bei dem beide Akteure verletzungsbedingt ausgewechselt werden mussten.Daraufhin musste die HSG Ottweiler/Steinbach im Angriff mit 2 Kreisläufern agieren.Schmelz stand nun besser in der Abwehr und konnte sich zeitweise einen 5 Tore Vorsprung erkämpfen.Doch die Gastgeber gaben sich dennoch nicht auf und versuchten noch einmal durch eine doppelte Manndeckung gegen die Schmelzer Rückraumspieler das Spiel zu ihren Gunsten zu drehen.Doch unsere Herren ließen sich dadurch nicht verunsichern und kamen zu einem verdienten 23:26 Auswärtssieg.Hervorzuheben ist die hervorragende Leistung unseres Spielers Phillip Zeimet,der mit 13 Toren maßgeblichen Anteil an diesem Sieg hatte.
    Unsere Mannschaft schließt diese Saison mit dem 9.Tabellenplatz in der Saarlandliga ab und darf sich auf ein weiteres Jahr in der höchsten saarländischen Spielklasse freuen!

    Weiterlesen →
  • 32.Spieltag: H1 – TV Homburg 1 30:23 (15:14)

    Am vergangenen Spieltag bestritt unsere 1.Herrenmannschaft ihr letztes Heimspiel dieser Saison gegen den TV Homburg.Nachdem das Hinspiel in Homburg deutlich mit 36:26 verloren wurde,wollte unsere Mannschaft unbedingt ihre Heimstärke nutzen und im Rückspiel als Sieger vom Feld gehen.Von Beginn an sahen die Zuschauer zunächst ein ausgeglichenes Spiel.In der Abwehr wurde von unserer Mannschaft zunächst nicht konsequent genug zugepackt,dies ermöglichte es den Gästen immer wieder einfache Tore zu erzielen.Somit gerieten unsere Herren auch Mitte der ersten Halbzeit mit 2 Toren in Rückstand zum 9:11.Nach einer Auszeit schaffte es unsere Mannschaft dann wieder ihre Konzentration zu steigern und die klaren Torchancen zu nutzen.Bis zum Pausenpfiff konnten die Schmelzer sich dann einen kleinen Vorsprung zum 15:14 erarbeiten.In der zweiten Hälfte versuchten die Gäste das Angriffsspiel unserer Mannschaft durch eine offensive Deckung gegen unsere Rückraumspieler zu stören.Doch Schmelz ließ sich davon nicht beieindrucken und konnte oftmals die freien Räume nutzen,die sich durch die Manndeckung ergeben hatten.Die Gäste aus Homburg kassierten in der zweiten Hälfte vermehrt Zeitstrafen und mussten zeitweise sogar in doppelter Unterzahl spielen.Somit konnte sich unsere Mannschaft gegen Mitte der zweiten Hälfte einen 4-Tore Vorsprung erspielen.Bis zum Ende der Partie merkte man der Mannschaft aus Homburg an,dass sie sich mit der Niederlage abgefunden hatte und nur noch wenig Gegenwehr leistete.Somit gewannen unsere Herren ihr letztes Heimspiel verdient mit 30:23.
    Am letzten Spieltag in dieser Saison müssen unsere Herren am Samstag um 18:00 beim Auswärtsspiel in Ottweiler antreten.Die HSG Ottweiler/Steinbach steht nach der Niederlage am vergangenen Spieltag bereits als Absteiger fest.Unsere Herren freuen sich auch beim letzten Saisonspiel auf die Unterstützung vieler Zuschauer aus Schmelz!

    Weiterlesen →
  • 31.Spieltag: FC Schwarzerden – F1 23:27

    Am vergangen Samstag trat unsere F1 in Freisen zu ihrem letzten Saisonspiel gegen den FC Schwarzerden an. Laut Tabelle sollte dies eine klare Angelegenheit für unsere Damen werden. Zu Beginn sah es auch tatsächlich so aus, da die Schmelzerinnen schnell mehrere Treffer durch Tempogegenstoß erzielen konnten. Dann begann allerdings eine Berg- und Talfahrt gegen sehr robuste Gegnerinnen. In der Abwehr agierte man immer wieder zu harmlos und kassierte unnötige Gegentore. Im Angriff wurden klare Chancen vergeben, sodass Schwarzerden immer wieder auf drei Tore ran kommen konnte. Dann ging es plötzlich wieder durch einfache Tore bergauf und die Mannschaft führte zwischenzeitlich mit acht Treffern. Kurz vor Schluss schmolz die Differenz wieder dahin, allerdings bestand zu keinem Zeitpunkt die Gefahr, das Spiel verlieren zu können. Somit siegten die Mädels des HC auch in ihrem letzten Spiel verdient mit 23:27 und sicherten sich somit die Vizemeisterschaft in der Saarlandliga. Saisonziel erreicht!

    Unsere Fans haben dieses Mal eine sicher ungewöhnliche Saison erlebt. Immer wieder hatte man mit Personalproblemen zu kämpfen und stand fast in jedem Spiel in einer anderen Konstellation auf dem Platz. Dennoch hielt die Mannschaft dieser Herausforderung stand und biss sich mit Teamgeist und größter kämpferischer Moral durch die vielen Aufgaben, die zu bewältigen waren. Kleine Rückschläge in der Hin- und Rückrunde steckte die Mannschaft weg und war stets motiviert, das vorgegebene Saisonziel zu erreichen. Am Ende schloss man die Saison mit sieben Siegen in Folge und dem erhofften zweiten Tabellenplatz ab. Die Mannschaft bedankt sich vor allem bei Roman Herrmann, der nächste Saison leider aus beruflichen Gründen kürzer treten muss. Ein Dankeschön gilt auch unseren Sponsoren und vor allem unseren treuen Fans, die sich zu jedem Spiel mit auf den Weg gemacht und uns unterstützt haben! In diesem Sinne wünschen wir allen eine erholsame Sommerpause und hoffen in der kommenden Saison auf weitere schöne Spiele und viele Zuschauer!

    P.S.: Never change a winning team!

    Weiterlesen →
  • 30.Spieltag: mD – SV 64 Zweibrücken 13 : 30 (05 : 14)

    Im letzten Saisonspiel hatte man vor heimischem Publikum Zweibrücken zu Gast. Die SV stand schon vor Spielbeginn als Saarlandmeister fest, und warum das so war, merkten unsere Jungs schnell. Konnte man die ersten 10 Minuten noch halbwegs mithalten, war aber die Überlegenheit der Zweibrücker dann doch zu groß. Unsere Jungs kämpften mit all ihnen zu Verfügung stehenden Mitteln, ein Davonziehen der SV war jedoch nicht zu vermeiden. Wir haben schön gespielt, aber leider nicht gut genug. So ging auch der Endstand in Ordnung.  Herzlichen Glückwunsch nach Zweibrücken zum Saarlandmeister.
    Die Mannschaft hat den 6.Platz in der Saarlandliga erkämpft. Gratulation zu dieser Leistung! Das muss man erst mal schaffen. Und es war auch kein leichtes Stück Arbeit. Die Mannschaft hatte mit vielen Ausfällen und anderen Querelen zu kämpfen, hat aber den nötigen Biss gezeigt, immer das Beste zu geben. Das war super!
    Vielen Dank an jeden einzelnen Spieler (Tim, Dominik, Jonas, Marvin, Julian, Niklas, Bastian, Joshua, Tim, Nico, Philipp, Florian), ihr habt uns tolle Spiele gezeigt. Danke auch den Mädels (Julia, Laura, Emma), die gerne ausgeholfen haben, wenn Not am Mann war. Vielen Dank auch an Trainerin Nicole, die es bestimmt nicht immer leicht hatte. Danke auch an die Betreuer, Zeitnehmer (Torsten, Astrid, Dirk)und vor allem vielen, vielen Dank an alle Eltern, ohne die eine so tolle Mannschaft gar nicht funktionieren würde! Leider müssen wir uns von Philipp, Nico, Niklas und Joshua verabschieden. Alles Gute auf eurem weiteren Weg.
    Wir wünschen allen eine schöne und erfolgreiche Saison 2013/14.

    Weiterlesen →

Handball in Schmelz