männliche B-Jugend

männliche B-Jugend – Saison 2017/18

 
 

Spielgemeinschaft Diefflen/Schmelz/Lebach

Nach Ende der letzten Saison blieben nach dem Weggang einiger Spieler und dem altersbedingten Wechsel in die nächst höhere Altersgruppe nur noch zwei Spieler der B-Jugend aus Schmelz für die neue Saison übrig. Dies galt auch für die Spieler des SC Lebach. Die logische Schlussfolgerung hieraus war, der Zusammenschluss der Vereine HC Dillingen-Dieffen, HC Schmelz und dem SC Lebach im Bereich der männlichen B-Jugend.

Die Aufgabenstellung für die laufende Saison ist klar definiert und festgelegt. Zusammenführung der Jugendlichen aus drei Vereinen zu einer Mannschaft und Weiterentwicklung des Mannschaftsgeistes, der spielerischen Fähigkeiten im Team und in der persönlichen sportlichen wie sozialen Entwicklung.

Bisher konnte das Team zwei Spiele gewinnen. Die Chance im energis-Cup weiter zu kommen wurde nicht genutzt. Leider ist die Anzahl der Spiele in der Saison begrenzt und mit großen zeitlichen Räumen während der einzelnen Spiele versehen. Mehr Spiele und wenig Leerräume würden der Mannschaft sicher gut tun.

Es bleibt abzuwarten, wie sich das Team entwickelt. Darauf sind wir alle gespannt. Eins ist aber bisher gelungen. Dank der Mithilfe von Diefflen können die Jungs aus Schmelz und Lebach weiterhin ihren Handballsport betreiben.

Dietmar Keller

Handball in Schmelz